Naturheilpraxis Simone Wohlfeld

   Heilpraktikerin

Metamorphose ist die Bewegung von dem, der ich bin, hin zu dem, der ich sein kann.

 

 

Die Metamorphose ist eine sanfte Arbeit an der Innenseite des Fußes. Metamorphose heißt wörtlich „Umwandlung“. Diese Methode wirkt lösend auf seelischen Strukturen und Lebensmuster, die sich  während der neun Monate Schwangerschaft und Geburt gebildet haben. Die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse gehen davon aus, dass der Ursprung vieler Krankheiten, negativen Verhaltensweisen oder ähnliches schon im Mutterleib gelegt werden können. Alle Emotionen, Schocks, Traumas oder aufwühlende Ereignisse prägen das Kind.
Metamorphose wird deshalb auch als pränatale Massage genannt. Hierbei werden auch Lebensmuster, die innerhalb der Familien weitergegeben werden, gelöst.
Die Arbeit am Fuß ermöglicht dem Klienten eine Loslösung von seiner Vergangenheit. Negative Lebensmuster werden gelöst, verabschiedet. Klarheit und Weite entstehen.
Im Gegensatz zur klassischen Fußreflexzonenmassage, bei der eher auf der körperlichen Ebene  gearbeitet wird,  wird bei der Metamorphose auf der geistige/ seelischen Ebene gearbeitet

Metamorphose ist hilfreich bei:


- Zur Lösung von Ängsten
- Zur Stärkung des Selbstbewußtsein
- Bei Schulproblemen, wenn das Kind hyperaktiv, ängstlich,   wütend, schüchter, etc. ist   - Bei Mutter/ Vaterkonflikten
- Für geistig/körperlich Behinderte
- Für Schwangere
- Zur Begleitung im Sterbeprozess

 

 

Um eine spürbare Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, 5-8 Behandlungen im Abstand einer Woche durchzuführen.



Weitere Massagen:

Breuss Massage: Eine entspannende Massage entlang der Wirbelsäule. Sie wirkt beruhigend, entgiftend, löst Verspannungen im gesamten Rückenbereich 

 

 

·Honigmassage: Entgiftet, entschlackt, gut für die Durchblutung, einmal im Monat durchgeführt steigert sie die Abwehrkräfte, hilft bei Schlafstörungen und Schulstress , Regelschmerzen, Depressionen uvm.

   

 Indische Kopfmassage: Hier werden verschiedene Punkte aus der Akupressur sanft massiert, wirkt entspannend, hilfreich bei Stress, Migräne, Unruhezustände ·       

 

Tibetische Gesichts- und Fußmassage: bringt den Menschen in Balance, hilfreich zum Stressabbau, bei Angstzuständen, Rechts- Linksblockaden , Konzentrationsstörungen